CTA Bewerbung

Einzigartiges Know-How
Wir haben langjährige Erfahrung im College- und Profitennis und wissen was es für Möglichkeiten für dich gibt.

Tennis Stipendium in den USA

Bei uns wirst du auf dem Weg zum Tennis Stipendium von weltklasse Tennisspielern und Coaches eingeschätzt, und von erfahrenen ehemaligen College Athleten und Studienexperten betreut. Unser Service ist europaweit einzigartig und die Ergebnisse, die wir für unsere Tennisspieler erzielen, sprechen für sich.

CTA unter der Leitung von Alexander Waske

Der Wettbewerb im amerikanischen College Tennis wird Jahr für Jahr härter, Coaches haben eine größere Auswahl an Spielern und sind immer mehr darauf angewiesen, das Risiko beim Rekrutieren neuer Spieler so gering wie möglich zu halten.

Um unseren Spielern im Wettbewerb um ein Sportstipendium an den besten Universitäten einen klaren Vorteil zu geben, steht zu Beginn einer Zusammenarbeit mit uns zunächst eine genaue Bewertung durch das von Alexander Waske und Maivon entwickelte College Tennis Assessment (CTA). Das CTA findet unter der Leitung von Alexander Waske in der Schüttler-Waske Tennis University statt und besteht aus Schlag- und Matchanalysen, sowie einem Fitnesstest.

Für dich als potentiellen College Spieler bietet das CTA viele Vorteile und ermöglicht uns eine genaue Beurteilung deiner spielerischen und athletischen Fähigkeiten.

Maivon Tennis Highlights

  • Langjährige Erfahrung im College- und Profi-Tennis
  • Zusammenarbeit mit Alexander Waske, CTA zur genauen Einschätzung
  • Erstklassige Verbindungen zu Universitäten in der NCAA D1 und D2 sowie NAIA
  • Persönliche und individuelle Betreuung

 
Potential entdecken, das sich noch nicht auf deine Ranglistenposition ausgeschlagen hat

Die Einschätzung von College Kandidaten findet momentan in erster Linie über die Position auf der deutschen Rangliste und Ergebnissen aus der Vergangenheit statt. Auf dieser Grundlage ist es schwierig das wahre Potential eines Spielers zu ermitteln. Des Weiteren, werden Empfehlungen durch verschiedene, oft wenig qualifizierte Agenturen ausgesprochen. Oftmals endet so ein Top Kandidat an einer mittelmäßigen Universität oder ausgestattet mit einem Stipendium, das unter dem Wert des Spielers liegt.

 
Dir deine Möglichkeiten in den USA von vornherein klar aufzeichnen

Durch das CTA ermitteln wir nicht nur deinen Wert auf dem College Markt, sondern geben dir auch unsere Einschätzung auf welchem Level du in den USA spielen könntest wie z.B. Division, Ranglistenposition des Teams, und Position die du in der Mannschaft einnehmen würdest. Hast du z.B. bestimmte Universitäten im Kopf, es vielleicht sogar schon erfolglos im Alleingang versucht dort unterzukommen? Wir teilen dir mit was deine Möglichkeiten dort wirklich sind, somit wirst du in den USA weder unter, noch über deinen Fähigkeiten präsentiert und vermeidest anschließende Probleme. Nicht selten landen mittelmäßige Spieler über Empfehlungen von Freunden kurzfristig in einem Team, das über dem Level des Spielers liegt, vor Ort ist die Enttäuschung des Coaches in so einem Fall groß und Stipendien werden gekürzt oder gestrichen.

 
Die optimale Platzierung in ein passendes Team in den USA ermöglichen

Wir sorgen dafür, dass du die Möglichkeit bekommst in einem optimalen Umfeld zu trainieren und zu studieren. Wir bringen das nötige Know-how mit, dein Level in das Amerikanische College System einzuordnen und haben die Verbindungen um dich entsprechend dieser Einordnung in einem passenden Team unterzubringen. Wir kennen den Großteil der Coaches persönlich und wissen wie die Betreuung vor Ort aussieht. Das CTA in Kombination mit deinen Rankings, akademischem Hintergrund und unserer Empfehlung vermittelt den Trainern ein sehr klares Bild von dir. Dies hilft dabei, dich optimal zu platzieren und trägt dazu bei Enttäuschungen auf allen Seiten zu vermeiden.

 

Das CTA findet unter der Leitung von Maivon und Alexander Waske in der Schüttler-Waske Tennis University in Offenbach statt. Um dich zum CTA anzumelden oder vorab Fragen zu den Möglichkeiten, die es für dich gibt zu klären, füll einfach unverbindlich unser Bewerbungsformular aus, wir setzten uns dann umgehend mit dir in Kontakt. Gerne kannst du uns auch telefonisch kontaktieren: 0251-5906 8790.

 

Tennis Stipendium in den USA

Ein Tennis Stipendium bietet talentierten Tennisspielern die Chance in Amerika zu studieren und auf sehr hohem Niveau Tennis zu spielen. Anders als in Deutschland bewegt sich College Sport in den USA auf sehr hohem Level, vergleichbar mit dem deutschen professionellen Ligasystem. Dementsprechend wird es von den Universitäten unterstützt. Einige Tennis Spieler die ein Sportstipendium in den USA erhalten haben, verfolgen nach dem College noch eine Profi Karriere andere starten in ihren Beruf. Das Training während der Studienzeit ist anspruchsvoll und zeitintensiv, lässt sich aber gut in das Studium integrieren. Innerhalb der jeweiligen Ligen treten Universitäten in verschiedenen Sportarten gegeneinander an und die Universitäten mit den besten Sportteams haben eine große Anziehungskraft auf zukünftige Studenten.

Tennis Stipendium Umfang/Voraussetzungen

Maivon vermittelt talentierte Tennisspieler an Top Universitäten in den USA, je nach sportlichen sowie akademischen Vorraussetzungen können wir dir Komplett- oder Teilstipendien an Unis der verschiedenen College Liegen arrangieren. Ein Tennisstipendium wird hier in der NCAA I, NCAA II sowie in der NAIA und NJCAA vergeben. Jede Liga hat andere Vorraussetzungen und Universitäten die am Wettbewerb in den unterschiedlichen Ligen teilnehmen, stehen verschiedene Budgets für ein Tennis Stipendium in den USA zur Verfügung.
In Deutschland solltest du bereits gute Erfolge gehabt haben. Um dich erfolgreich zu vermitteln begleiten wir dich vom Anfang bis Ende und holen das beste Tennis Stipendium in den USA für dich raus. Wenn du das nötige Leistungsniveau sportlich und akademisch mitbringst wird das Studium in Amerika zur Realität.

Zusammenarbeit mit Maivon

Wir unterstützen dich dabei ein Sport Stipendium in den USA zu sichern, brauchen aber deine Mithilfe damit alles glatt läuft. Um dich erfolgreich zu vermitteln solltest du für uns erreichbar sein, uns alle nötigen Fotos, Videos, Urkunden etc. zusenden sowie die vorgeschriebenen Tests (je nach Liga TOEFL und/oder SAT) bestehen. Das alles dauert einige Zeit und somit solltest du so früh wie möglich (1 Jahr im Voraus im Idealfall) mit uns in Kontakt treten. Es ist jedoch auch möglich, wenn auch nicht ganz so leicht, noch kurzfristig ein Tennisstipendium in den USA zu bekommen.