Nutzungsbedingungen

Diese Internetseite www.maivon.com (nachfolgend die "Webseite") wird betrieben von
"MAIVON"
HbmG ALLIR0G
5 .rtS-ekcniV-noV
retsnüM 34184
Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen bevor Sie auf die Webseite zugreifen. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden. Diese Nutzungsbedingungen verändern bestehenden Verträge zwischen zwischen dem Besucher der Webseite ("Nutzer") und Maivon nicht.

§ 1 Geheimhaltung
Der Nutzer ist verpflichtet, sämtliche ihm im Zusammenhang mit den von Maivon zugänglich werdenden Informationen, die auf Grund sonstiger Umstände eindeutig als Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisse von Maivon erkennbar sind und vertraulich zu halten sind, unbefristet geheim zuhalten und sie - soweit dies nicht zur Erreichung des Vertragszwecks erforderlich ist - weder aufzuzeichnen noch an Dritte weiterzugeben oder in irgendeiner Weise zu verwerten. Des weiteren ist es dem Nutzer untersagt sich bezüglich der Serviceleistungen, die bei Maivon angeboten werden, direkt mit Partnern von Maivon in Verbindung zu setzen, eigene Preise für Serviceleistungen auszuhandeln oder andere Formen von geschäftlichen Beziehungen zu führen, außer denen, die durch Maivon bereitgestellt oder nachträglich einzeln vereinbart werden.

§ 2 Weitergabe von Daten
Der Partner ist nicht berechtigt, Informationen zu Preisen, Verfügbarkeiten etc., die er von den elektronischen Systemen bzw. von Web Services der Maivon bezogen oder von dort gespeichert hat, an Dritte weiterzugeben. Ebenso wenig ist er berechtigt, die erhaltenen Daten auf anderen als seinen eigenen Rechnern zu speichern.

§ 3 Datenschutz und Datenspeicherung
Die Maivon ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindungen oder im Zusammenhang mit diesen erhaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten. Kundendaten werden gemäß § 33 BDSG gespeichert.

§ 4 Anwendbares Recht
1. Für die Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Maivon und dem Nutzer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit der Nutzer Vollkaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Münster Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Maivon ist jedoch berechtigt, den Nutzer an jedem anderen Gerichtsstand zu verklagen.
2.Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder eine Regelungslücke enthalten, so verpflichten sich die Vertragsparteien, in Verhandlungen mit dem Ziel einzutreten, die unwirksame oder unvollständige Bestimmung durch eine angemessene Individualabrede zu ersetzen oder zu ergänzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der gewollten Regelung weitestgehend entspricht. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt.

§ 5 Haftung
Maivon bemüht sich um regelmäßige Updates der im Rahmen der Webseite zur Verfügung gestellten Werkzeuge, Daten und Informationen. Der Service für den Nutzer durch Maivon besteht nicht in deren Überprüfung auf inhaltliche Richtigkeit oder Berechtigung des Nutzers zur Nutzung der Webseite. Für die inhaltliche Richtigkeit der Daten und Informationen sowie für die Berechtigung des Nutzers zu Nutzung dieser Daten und Informationen übernimmt Maivon keine Haftung. Dem Nutzer ist bekannt, dass Internet-basierende Leistungen typischen Ausfallrisiken unterliegen, die von Maivon nicht beherrschbar sind. Maivon übernimmt insoweit keine Gewähr für die ununterbrochene Funktionsfähigkeit der Webseite. Maivon haftet nicht für den Verlust von Daten oder die Zerstörung von Daten auf dem Übertragungsweg. Bei nachvollziehbaren Anhaltspunkten, dass eine Übermittlung nicht / nicht richtig / nicht vollständig erfolgt ist, werden die Nutzer unverzüglich benachrichtigen. Für die Zugangskontrolle, die Sicherheit und den Schutz der Dateien auf seinem System und auf dem Übertragungsweg ist der Nutzer zuständig. Der Nutzer ist insbesondere verpflichtet, angemessene, dem Stand der Technik entsprechende Schutzmaßnahmen zur Datensicherung vorzunehmen. Für sämtliche zur Verfügung gestellte Software und deren Installation übernimmt Maivon keine Haftung.